Mission Adventures

Medias / Rumänien

In Medias werdet ihr Armut sehen und den Menschen vor Ort helfen. Dies kann ganz unterschiedlich aussehen z.B. führt ihr außerschulische Programme durch, plant und leitet Kinder- und Jugendgruppen und/oder helft mit praktischen Arbeiten dem Dorf.

 
 
b.png
 

Hoffnung für eine Zukunft wieder herstellen.

Medias - Rumänien

 
MA web duotone Medias.png
 

Rumänien ist eines der ärmsten Länder in der EU. Nach Medias zu gehen wird sehr praktisch aussehen, unter den Ärmsten der Ärmsten helfen und die Möglichkeit haben die Schönheit und Kultur Transsylvaniens zu bestaunen.

Die YWAM Mitarbeiter leiten eine Arbeit, die sich Restore Ministry Romania nennt und ist am Rande der Stadt Medias angesiedelt. Die meiste Arbeit fokussiert sich auf die Kinder- und Jugendarbeit insbesondere unter den Roma in den umliegenden Dörfern. Das Herzensanliegen ist ein Ende der Armut zu setzten, die von Generation an Generation weitergegeben wird.

 
b.png
 

Unterstützen der Langzeit-Mitarbeiter in Medias durch praktische Hilfe.

Einige Möglichkeiten, um zu helfen sind u.a. ein Program nach der Schule zu gestalten, Kinder- und Jugendgruppen zu leiten oder in Kirchengemeinden ein Zeugnis oder eine Predigt zu geben. Es ist eine großartige Gelegenheit zum evangelisieren, da die meisten Kinder und Jugendlichen, die zu den Treffen kommen  keine Christen sind. In der Planung des Einsatzes wird es auch Zeiten geben, um für dieses Land und seine Leute zu beten, sowie im Jugendzentrum oder in der näheren Umgebung praktisch zu helfen. Die Gruppen kommen oftmals auf einem Campingplatz in einem naheliegendem Dorf unter, welches etwa eine halbe Stunde vom Zentrum entfernt liegt. Am freien Tag kann die Gruppe eine wunderschöne, mittelalterliche Stadt namens Sighisoara besichtigen und örtliche Sehenswürdigkeiten bestaunen und leckere Pizza essen gehen.

 
b.png

Map Romania.png